M U S I C

Abfuck...



Beschissen. Lichtblick. Beschissen. Beschissen. Beschissen. Lichtblick. Beschissen.

Die Zeit vergeht so schnell. Zu schnell. Klar. Sagt jeder. Inzwischen Langweilig. Aber meine Zeit vergeht noch schneller, davon bin ich überzeugt.
Zumindest will ich noch weniger, dass sie vergeht. Außer an manchen Tagen. Außer in der Zeit, die einfach Beschissen ist.

Warum sollte man sich darauf freuen 18 zu werden? Was für eine Beschissene Zahl. Bei mir dauert es noch... aber es kann sein, dass es in der nächsten Sekunde so weit ist.
Denn was ist schon ein dreiviertel Jahr in einem ganzen Leben?
Nichts.

Verwirrte Gedanken.

Ob ich immer nur depri bin? Jein... eigentlich kann ich es oft genug verdrängen. Aber ich schreibe meist nur, wenn ich depri bin. Also könnte es auf meine imaginären Leser ja den Anschein haben.
Wasauchimmer.

fertig
6.10.09 20:36


Kowarete iku Sekai.



Eine zerstörte Welt.

Yagate hito wa kegarete.
Vielleicht sind Menschen daran Schuld.
Kowarete iku sekai.
Sie zerstören die Welt.

Musik.
So Schön.

Nicht immer schön genug. Manchmal reicht Musik nicht mehr aus,
um mir zu helfen;
mir das Seil zuzuwerfen und mich aus dem Loch dieser Apathie zu retten. Dieser Apathie, so voller Gedanken und doch so leer.

Ist das Seil zu kurz?
Ist es nicht stabil genug?
Irrelevant.

Das einzige, was jetzt zählt ist, dass die Musik am Rand des Loches steht und mit mir spricht, mir Mut zuredet.

Vielleicht macht mich diese Apathie dann nicht so

Fertig.
29.10.09 20:09



























Gratis bloggen bei
myblog.de