M U S I C

And so I wait to die here all alone...



Like the daylight dies while it is fading away
Because nobody knows for sure that the sun will burn
Through that cold night once more


So I pray for someone
To come and make my life seem like
It's still worth livin' it
So I pray for YOU to come


But still the hardest things to say
Are the words that I mean the most
Come on angel, say that you
Love me and nothing in this
World will ever scare me again
Take me to where the skies are blue!
(Deadlock - To Where the Skies are Blue)

Ich hasse es. Ich glaube, wenn man ein mal so gefühlt und gedacht hat, ist es schon zu spät. Diese Sucht wird man nie los. Nicht so wie Alk (kein Problem), Kippen (schwierig, aber machbar), oder sonstige Dinge, die nicht so Wörter wie "selbst" oder "Verhalten" in ihrer Bezeichnung tragen. Lustig. Gerade hör ich dieses tolle, aufbauende Lied. Black Tears. Heaven Shall Burn.


Ich glaub' ich kotz gleich. Ernsthaft. Seit Sonntag habe ich schon dieses Kotzgefühl. Ich glaube so etwas nennt man "Vermissen" oder "Sehnsucht".


Lustige Sache, das klingt ja fast nach Gefühlen... scheiße, ich hab' sowas ja wirklich. Aber wollte ich das nicht unbedingt? Genau das? Ach ja, stimmt. Und ne Karte für Wacken, diese eine IKEA-Bettwäsche, 'n paar coole Sachen aus'm EMP und 'ne PS3 wollte ich auch schon immer haben. Hm.. zumindest der Wunsch mit den Gefühlen* hat sich erfüllt.


Tja, diese Gefühle könnten soo toll sein, wenn da nur nicht dieses Bedürfnis zu kotzen wäre, jedes Mal, wenn man weiß, dass man diesen Menschen eine Weile nicht mehr sieht. Jedes Mal, wenn dieser Mensch plötzlich vor mir als Projizierung meines eigenen mickrigen Gehirns auftaucht.


Oh, Madame wird sogar ganz persönlich und benutzt die erste Person Singular. Und der Grund dafür ist, dass ich diesen Menschen irgendwie ganz weit, bis zur Eingangshalle meines verkümmerten, grauen, manchmal pochenden Gebildes namens "Herz" vordringen lasse. Der Witz ist.. anscheinend war die Tür dort hin gar nicht verriegelt, verbarrikadiert und durch Sicherheitspanzermetalltresortechnik verschlossen, wie ich erst dachte. Denn.. er hat sie einfach ganz normal aufgemacht und ist hereinspaziert. Wie hat er das bitteschön angestellt??
Aber das "wie" ist mir sowas von scheißegal. Das einzig Wichtige ist das "dass".
Und jetzt ist mir wieder zum Kotzen. Weil ich ihn einfach volle Möhre vermisse! Weil ich ihn LIEBE


und fertig.






*mit "den Gefühlen" ist hier gemeint: Liebe, wie alle so schön sagen.
[x] Das Wort, das ich nicht gerne benutze, da es die Medien leider bereits gefressen und wieder ausgeschissen haben.
[x] Das Wort, das Wikipedia liebevoll mit "die stärkste Zuneigung, die ein Mensch für einen anderen Menschen [...] zu empfinden fähig ist" umschreibt.
[x] Das Wort, zu dem Google ganze 39.2 Millionen Ergebnisse liefert. Respekt.
[x] Das Wort, bei dem es sich um das wahrscheinlich meist benutzte Wort im Schülervz "Buschfunk" handelt. ("Schatz, ich liebe dich soo sehr, ich würde für dich töten, sterben und meine Barbie-Puppen verbrennen.") oder auch ("Ich hasse Liebe. Man wird nur verletzt! Und ich kann mich frühestens morgen abend erst wieder von irgend'nem Kerl vögeln lassen, den ich dann wieder sooo sehr liebe...")


Ich bin zutiefst gerührt.
31.8.10 23:09
 


bisher 0 Kommentar(e)     TrackBack-URL

Name:
Email:
Website:
E-Mail bei weiteren Kommentaren
Informationen speichern (Cookie)



 Smileys einfügen

























Gratis bloggen bei
myblog.de